Thursday, 21.09.17
home U-Boot Museum Restaurant & Cafe ´s Insel Hiddensee Schiffsausflüge Rügen Kino Rügen Wellness & Spa
Einführung Rügen
Fakten über Rügen
Geschichte Rügen
Flora und Fauna Rügen
Verkehr auf Rügen
weiteres zu Rügen ...
Kultur & Museen
Deutsches Meeresmuseum
Kreidemuseum Gummanz
U-Boot Museum Rügen
Galerien auf Rügen
weitere Museen ...
Sehenswürdigkeiten Rügen
Schmetterlingspark Sassnitz
Naturparadies Teutenberg
Park der Sinne
Rügenpark Gingst
weiteres Sightseeing...
Schlösser & Schlossparks
Jagdschloss Granitz
Schloss Spyker
Waldpark Semper
Schloss Semper
weitere Schlösser ...
Denkmäler Rügen
Fischerdorf Vitt
Opferstein Quoltitz
Prosnitzer Schanze
Windmühle Vitte
weitere Denkmäler ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Gustow auf Rügen

Gustow auf Rügen



Die Kirche in Gustow wurde in mehreren Phasen gebaut. 1250 wurde der Chor erbaut und erst im 15. Jahrhundert wurde der gotische Bau mit dem Gewölbe beendet. 1677 wurde die Kirche nahezu komplett zerstört. In den Jahren 1708 bis 1734 wurde die Kirche nach dem Original neu aufgebaut. Aus dieser Zeit stammt auch der Großteil der Ausstattung: Der barocke Altaraufsatz, der Taufständer und die Kanzel.



Die wertvollen Wandmalereien von 1420 wurden zufällig bei Erneuerungsarbeiten 1935 entdeckt und restauriert. Die Triumphkreuzgruppe auf dem Lettnerbalken stammt aus dem 15. Jahrhundert. Die geschnitzten Figuren Anna Selbdritt und Pieta stammen aus dem 15. Jahrhundert. Die Orgel wurde 1860 gebaut.

Seit Anfang der 1990er werden umfangreiche Reparaturen durchgeführt. So musste die Friedhofsmauer, die 1991 nach tagelangem Regen eingestürzt war, neu aufgebaut werden. Der Dachreiter der Kirche wurde 1993 durch einen Orkan so stark zerstört, dass sie entfernt werden musste. 1994 wurde ein neuer Dachreiter nach dem Original angefertigt und ziert seitdem die Kirche. Wieder wurde die Kirche durch einen Sturm 1995 beschädigt – das Glockenhaus wurde komplett erneuert. Weitere Sturmschäden wurden 2003 behoben.

Wer die Kirche in Gustow besichtigt, findet nordöstlich von der Kirche eine weitere Sehenswürdigkeit: Die Mordwange von 1510 erinnert an den Prediger Thomas Norenberg, der einer Sage nach von betrunkenen Bauern erschlagen worden sein soll.

Das könnte Sie auch interessieren:
Altenkirchen

Altenkirchen

Altenkirchen Pfarrkirche Altenkirchen, MTS-Straße 1. Altenkirchen liegt auf der Halbinsel Wittow. Die Kirche von Altenkirchen wurde im Jahr 1185 errichtet und ist damit die älteste Dorfkirche von ...
Baabe

Baabe

Baabe Kirche Baabe, Ortszentrum. Als sich der Ort Baabe Anfang des 20. Jahrhunderts zum Badeort entwickelte, wurde beschlossen, eine eigene Ortskirche zu bauen. 1929 wurde mit dem Bau begonnen. ...
Restaurants & Cafe s
Restaurant Meeresblick
Restaurant Nautilus
Cafés und Bars Rügen
Tanzen auf Rügen
weitere Restaurant ...
Küste & Strand Rügen
Boddenküste Rügen
Insel Hiddensee
Kreideküste Jasmund
Fähranleger Sassnitz
weitere Strände ...
Kirchen A-G
Kirche Altefähr
Baabe
Binz auf Rügen
Gustow auf Rügen
weitere Kirchen ...
Kirchen H-Z
Putbus auf Rügen
Rappin auf Rügen
Sassnitz auf Rügen
Waase auf Rügen
weitere Kirchen ...
Freizeit & Sport Rügen
Klettern auf Rügen
Reiten auf Rügen
Wellness auf Rügen
Schiffsausflüge Rügen
weiterer Sport ...
Kino und Theater Rügen
Kinos auf Rügen
Kabarett Lachmöwe Rügen
Seebühne Hiddensee
Theater Putbus Rügen
weiteres Theater ...
Urlaub Rügen